Praxisangebot

Konservative HNO-Heilkunde

Das konservative Leistungsangebot unserer Praxis umfasst das komplette Spektrum der HNO-Heilkunde und soll daher nur exemplarisch dargestellt werden:

  • Akupunktur
  • Allergietestungen und Therapie
  • Begutachtungen (BG und Verkehrsmedizin)
  • Chirotherapie (Manuelle Therapie)
  • Homöopathische und natruheilundliche Verfahren
  • Hörtestungen auch bei KIndern (ADHS)
  • Hörgeräteverordnungen
  • Hörsturztherapie
  • Impfungen
  • Infusionstherapie
  • Osteopathische Verfahren
  • Otoneurologische Untersuchungen
  • Posturografie
  • Radiofrequenztherapien
  • Schwindeluntersuchungen und Therapie
  • Schlafmedizinische Untersuchungen
  • Tauchmedizin,
  • Tauchunfallbehandlung
  • Tinnitus Analysen und Therapie
  • .......

Operative HNO-Heilkunde

In unserer Praxis werden kleine und kleinere Eingriffe in lokaler Betäubung wie z. B. Nasenmuschelverkleinerungen mittels Radiofrequenztherapie, die Einlage von Paukenröhrchen, die Korrektur von Narben oder die Entferung von Hautveränderungen durchgeführt. Für alle anderen Operationen steht uns, ebenso wie für Notfälle das eben erst modernisierte und bestens ausgestattete Wertachklinikum in Bobingen mit seiner leistungsfähigen, kompentenen freundlichen und stets hilfsbereiten anästhesiologischen Fachabteilung zur Verfügung.

Dabei ist es durch die langjährig gewachsene Kooperation mit der chirurgischen und internen Abteilung des Krankenhauses auch möglich, fachübergreifend zur gleichen Zeit operativ tätig zu werden oder auch internistische Krankheitsbilder zu therapieren. Es können dabei z.B. im Rahmen eines Operationstermines eine Vorhautverengung (Phimosen-OP) mit einer Polypenentfernung (Adenotomie), Zahn- oder Augenbehandlung (externe Ärzte) kombiniert werden, dadurch kann Ihrem Kind eine weitere Narkose "erspart" werden.

Unser operatives Spektrum entspricht dem üblichen gehobenen HNO-Standard, der hier nicht ausführlich dargestellt werden soll. Im Laufe der Zeit haben sich jedoch die folgenden Schwerpunkte herausgebildet:

Eingriffe bei Kindern:

  • „Polypenentfernung“ (Adenotomie)
  • Gaumenmandelentfernung und Verkleinerung der Mandeln (Tonsillektomie) mittels der modernen Coblation
  • Ohrmuschelkorrekturen (nach Stellung und Form)
  • Einlage von Paukenröhrchen

Eingriffe bei Erwachsenen:

  • Nasennebenhöhlenoperation (minimal invasiv endoskopisch kontrolliert)
  • Nasenscheidwandkorrekturen (Septumplastik) • Gaumenmandelentfernung (Tonsillektomie)
  • Verkleinerungen der Nasenmuschel
  • "Schnarchoperationen" mittels Radiofrequenztherapie (Arthrocare)
  • Halslymphknotenentfernungen
  • Eingriffe am Kehlkopfbereich (sog. Mikrolaryngoskopie)
  • Eingriffe an den Speicheldrüsen